Unser Leistungsspektrum

„Meine Reha- mein Leben“

Ob Sie ein Rezept haben, sich für das Angebot der „Rothenburger Gesundheitswoche“ entscheiden, eine Kur oder auch eine Anschlussheilbehandlung in unserer Klinik durchführen möchten, Sie sind jederzeit herzlich willkommen.

Für Privatversicherte

Private Krankenkassen und Beihilfestellen unterstützen nach vorheriger Absprache Anschlussheilbehandlungen und private Kuren. Ansprüche gegenüber privaten Kostenträgern (privaten Krankenkassen, Beihilfestellen) klären Sie bitte schon im Vorfeld. Nach telefonischer Terminabsprache mit Ihnen schicken wir Ihnen umgehend Ihre Einladung zu.

Rezept/Heilmittelverordnung

Sie haben ein Rezept Ihres behandelnden Arztes über ambulante physiotherapeutische oder ergotherapeutische Leistungen. Diese Behandlungen können Sie in unserer Rehaklinik in Anspruch nehmen. Bitte vereinbaren Sie Ihre Termine zuvor telefonisch mit uns.

PhysiotherapieAnsprechpartner und Terminvergabe
ErgotherapieAnsprechpartner und Terminvergabe

Angebote für Begleitpersonen

Als Begleitperson sind Sie gemeinsam mit Ihrem Partner im Doppelzimmer incl. Dusche/WC untergebracht. Gern können Sie unsere Suite nutzen mit separatem Wohn- und Schlafzimmer sowie Küchenzeile und großem Bad/Toilette. Bei medizinischer Notwendigkeit übernehmen die Krankenkassen bzw. Rentenversicherung die Kosten für die Reha-Begleitperson.

Kann ich als Begleitperson auch Behandlungen erhalten?

Sie haben während ihres Aufenthaltes die Möglichkeit, Rezepte vom Haus- oder Facharzt einzulösen. Ebenso besteht die Möglichkeit, sich aus unserem umfangreichen Therapieangebot Leistungen auszuwählen oder sich für ein Angebot unserer „Rothenburger Gesundheitswoche“ zu entscheiden. Die Dauer (1 bis 3 Wochen) legen Sie selbst fest.

Angebote für Pflegende

Sie kümmern sich um einen pflegebedürftigen Menschen und benötigen nun selbst eine Reha? Wie soll es nun weitergehen? Was gibt es für Möglichkeiten der Versorgung Ihres Angehörigen in der Zeit Ihres Krankenhausaufenthaltes bzw. der Anschlussheilbehandlung? Wir informieren Sie gern über die Möglichkeiten der Versorgung des von Ihnen bisher gepflegten Menschen in unserer Einrichtung.

Bei Fragen wenden Sie sich gern an Herrn Kurczyk (Leiter Wohnpflegeheim für Schwerstkörperbehinderte).