Die Therapiebereiche

„Ganzheitliche Behandlung für Ihr Wohlbefinden“

Unser interdisziplinäres Team behandelt ganzheitlich, d.h. neben der orthopädischen Erkrankung werden Begleiterkrankungen, wie z.B. Übergewicht, Bluthochruck, Diabetes oder psychosomatische Beschwerden therapiert. Arztvorträge, Ernährungsseminare, Sozialberatung und bei Bedarf psychologische Betreuung werden ebenso durchgeführt, wie u. a. Bewegungsbäder, Rückenschule und Entspannungstraining.

Ärzte

Wir erstellen nach einer ausführlichen ärztlichen Untersuchung gemeinsam mit Ihnen anhand Ihrer Funktionsstörungen und Aktivitätseinschränkungen einen individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmten Behandlungsplan, überwachen den Behandlungserfolg und unterstützen den Behandlungsverlauf mit einer adäquaten medikamentösen Behandlung. Unsere Ärzte sind u.a. umfangreich in Physikalischer Therapie, Schmerztherapie, Manueller Therapie, Neuraltherapie, Osteoporose und Wundmanagement geschult.

 

Physiotherapie

Unsere moderne Physiotherapie bietet Ihnen ein breites Behandlungsspektrum. Qualifizierte und erfahrene Therapeuten betreuen unsere Patienten im stationären Bereich in der Fachklinik für Orthopädie und der Klinik für Rehabilitation.

Im Rahmen der ambulanten Physiotherapie sind wir zugelassen für alle gesetzlichen und privaten Krankenkassen. Unsere Behandlungsangebote erhalten Sie entsprechend einer ärztlichen Heilmittelverordnung, aber auch als Selbstzahlerleistung bzw. Gutschein.


Leiter Physiotherapie
Klaus Wenzel


Weiterführende Informationen zu unserem physiotherapeutisches Angebot finden Sie hier.

Ergotherapie

So erhalten Sie eine Ergotherapie - Keine Ergotherapie ohne vorherige Arztkonsultation

Vor einer Ergotherapie steht ein Gang zum Arzt, er kennt Krankheitsverlauf und Bedürfnisse seiner Patienten und weiß, welche Behandlung am sinnvollsten ist.

Ergotherapie wird unter folgenden Bezeichnungen als Heilmittelverordnung durchgeführt:

  • Sensomotorisch-perzeptive Behandlung
  • Motorisch-funktionelle Behandlung
  • Psychisch-funktionelle Behandlung
  • Hirnleistungstraining/Neurophysiologisch orientierte Behandlung

In folgenden Bereichen halten wir Behandlungs- und Therapieangebote vor Ort für Sie bereit:

  • Orthopädie
  • Neurologie
  • Rheumatologie
  • Geriatrie
  • Psychosomatisch
  • Psychiatrie
  • Pädiatrie/ Ergotherapie für Kinder

Zu allen Behandlungs- und Therapieangeboten informieren wir Sie ausführlich hier.

Leitende Ergotherapeutin
Carmen Buchwald


Pflege

Unser erfahrenes Pflegefachpersonal ist Ihnen rund um die Uhr und 24 Stunden am Tag behilflich. Wir begleiten und unterstützen Sie während Ihres Aufenthaltes bei der Wiedererlangung einer größtmöglichen Selbständigkeit und Lebensqualität. Dabei orientieren wir uns an den Bedürfnissen und Möglichkeiten unserer Patienten. Zertifizierte Wundmanager und Pain-Nurses stehen uns für spezielle Fragestellungen zur Verfügung. Das Pflegepersonal wird tatkräftig von den Mitarbeiterinnen des Servicedienstes unterstützt.



Sybille Franzke
Stationsleitung

Psychologie

Auf der Basis eines psychosomatischen Grundverständnisses bietet unser psychologischer Dienst Begleitung und Beratung an, chronische Schmerzen besser zu bewältigen und für sich wieder mehr Lebensqualität zu entwickeln. Die Erkenntnisse der Psychosomatik haben gezeigt, dass Seele und Körper eine Einheit bilden und sich gegenseitig beeinflussen. So ist es verständlich, dass chronische Schmerzen die Seele belasten. Studien haben gezeigt, dass viele chronische Schmerzpatienten an Depression leiden. Auch bei Rückenschmerzen gibt es zahlreiche Belege für einen Zusammenhang mit chronischem Stress. Ziel unserer Behandlung ist es, Körper und Seele wieder in Einklang zu bringen und mögliche psychische Gründe abzuklären.

Wir bieten folgende psychologisch-psychotherapeutische Behandlungen an:

- multimodale Schmerztherapie in einem interdisziplinären Team
- supportive Einzelgespräche
- Angehörigengespräche
- Psychodiagnostik
- Krisenintervention
- Psychoeduktion
- Entspannungsverfahren
- Körperwahrnehmung

Mitarbeiter des psychologischen Dienstes:

Dipl.-Psych. Susann Malischke
Psychologische Psychotherapeutin
susann.malischke@klinik-rothenburg.de

Dipl.-Psych. Thomas Kroll
i.A. zum psychologischen Psychotherapeuten (TP, PA)
thomas.kroll@klinik-rothenburg.de

Sozialdienst/ Sozialberatung

„Mit Zuversicht und Freude selbständig zurück in den Alltag“

Wir Mitarbeiterinnen des Sozialdienstes bieten Ihnen Unterstützung bei persönlichen und sozialrechtlichen Fragestellungen an und helfen Ihnen gute Voraussetzungen zu schaffen, damit Sie zu Hause wieder weitestgehend selbständig zu Recht kommen. Wir vermitteln Ihnen bei Bedarf konkrete Hilfen sowie Kontakte zu verschiedenen Dienstleistern und unterstützen Sie gern bei der Antragsstellung verschiedener Leistungen.

Benötigen Sie Hilfen zu Hause?

  • Beratung über Hilfsmittel in der Häuslichkeit
  • Unterstützung bei der Organisation einer Hauswirtschaftshilfe
  • Vermittlung von Anbietern für Essen auf Rädern
  • ambulante Pflegedienste/Sozialstationen
  • Kontaktvermittlung zu Selbsthilfegruppen und verschiedenen Beratungsstellen
  • Beratung über Hausnotrufsysteme

Wo und wie bekomme ich Unterstützung

  • Beratung zu Leistungen aus der Pflegeversicherung und ggf. Antragsstellung
  • Hilfe bei der Suche einer geeigneten Versorgung und Kontaktvermittlung
    (z.B. ambulante Pflegedienste, Tagespflege / Tagesbetreuung, Wohngemeinschaft, Betreutes Wohnen, ambulante Pflegedienste, Einrichtungen der Kurzzeit- und Verhinderungspflege, Pflegeheime)

Wie beantrage ich einen Schwerbehindertenausweis?

  • Beratung zum Schwerbehindertenrecht und ggf. Antrag auf Anerkennung/Änderung eines Schwerbehindertengrades

Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung - Wer klug ist, sorgt vor

  • Beratung zu Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung, inkl. Bereitstellung von Informationsmaterial

Wenn Sie einen Beratungstermin wünschen, dann wenden Sie sich bitte an das Pflegepersonal. Gern können Angehörige uns telefonisch erreichen.

Ansprechpartner:

Kathleen Kalbas
Dipl.-Sozialarbeiterin/ -pädagogin (FH)
Tel.:. 035891 / 42 306

Diätberatung

„Man ist, was man isst“

In unserer Klinik werden Sie von staatlich geprüften Diätassistentinnen begleitet und zur gesunden Ernährung unter speziellen Fragestellungen beraten. Dabei beraten wir Sie in Einzelgesprächen, geben Seminare, Gruppenschulungen und halten Vorträge oder zeigen Ihnen in unserer Lehrküche, wie eine schnelle und leckere gesunde Zubereitung aussehen könnte. Besonders bei Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Darm-, Leber-, Nierenerkrankungen oder Diabetes, Gicht und Fettstoffwechselstörungen sind wir für Sie da und helfen Ihnen bei der Zusammenstellung einer Ihrer Gesundheit zuträglicheren Kost.

Orthopädietechnik

„Der Mensch ist das Maß“

In enger Kooperation mit der Firma Rosenkranz Orthopädische Werkstätten GmbH Görlitz werden ärztlich verordnete orthopädische Hilfsmittel zeitnah und fachgerecht bereitgestellt und angepasst, wie z.B.

  • Gehhilfen (Unterarmgehstützen, Rollator)
  • Orthesen und Prothesen (ggf. nach Gipsabdruck)
  • Schuhzurichtungen und orthopädische Schuhe
  • Weitere Hilfsmittel (z.B. Greifzangen, Kompressionsstrümpfe und Anziehhilfen, Sitzkissen)

Schuhversorgungen erfolgen ebenso über die Orthopädieschuhmacher Steinert und Bättermann in Rothenburg.