Ambulante Operationen

Neben verschiedensten stationär durchzuführenden Operationen werden am Orthopädischen Zentrum kleinere Eingriffe auch als ambulante Operation vorgenommen. Dafür steht die gesamte technische Ausstattung der Klinik zur Verfügung.
 
Angebotsspektrum
Zum Spektrum der ambulant durchzuführenden Operationen bei uns zählen:
  • Operationen zur Lösung von Verwachsungen und Druckentlastung von Nerven an der Hand
  • Operationen an Sehnen und Bändern an der Hand
  • Spiegelungen am Kniegelenk
  • kleinere Metallentfernungen nach Knochenbrüchen u. ä.
  • Operationen am Fuß
Ablauf einer ambulanten Operation
Ablauf einer ambulanten Operation bei uns:
Nach erfolgter Voruntersuchung kommen Sie am OP-Tag morgens ins Haus und halten sich bis zur OP in einem eigens dafür neu eingerichteten bequemen Wartebereich auf.
 
Nach Abklingen der Narkose werden Sie wieder hierher zurückgebracht und bleiben noch einige Zeit zur Beobachtung.
Bei komplikationslosem Verlauf können Sie am Nachmittag das Haus wieder verlassen und begeben sich zur weiteren Versorgung zu Ihrem Arzt.

Sie haben weitere Fragen oder Interesse?

Für weitere Fragen, nehmen Sie gern hier Kontakt mit uns auf.